Cristina Calachij Morente
Ref# CA0566

About Me
My name is Cristina Calachij Morente. I'm a 16-year-old girl.
Birthday

My birthday is
May 1, 2003.
Sponsorship Type

Child

Update Language

German

Attends Program

Chuchucá

Program Country

Guatemala

My Story

Hallo liebster Sponsor!  Wie geht es Ihnen?  Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht.  Ich freue mich sehr, diesen Brief an Sie zu schreiben.  Ich möchte Ihnen von meiner Familie erzählen.  Mein Vater arbeitet als Landwirt und baut Mais und Bohnen für den Eigenbedarf an und verkauft sie, um ein wenig Geld zu verdienen.  Meiner Mutter und meinen Geschwistern geht es gut.  Meine Mutter kümmert sich um uns und webt typische Blusen und Gürtel, um sie zu verkaufen und ein wenig Geld zu verdienen.  Sie hat auch einige Haustiere, die sie verkauft, um meinem Vater bei den Haushaltsausgaben zu helfen.  Ich habe sieben Geschwister: fünf Brüder und zwei Schwestern.  Meine Brüder arbeiten mit meinem Vater zusammen, und meine Schwestern helfen meiner Mutter beim Weben.  Ich habe auch einen kleinen Bruder, der studiert.  Ich wasche das Geschirr, putze und gebe den Hühnern Futter.  Gelegentlich arbeite ich mit meinem Vater auf dem Bauernhof.  Ich webe auch gerne und lerne, wie man Blusen stickt, damit ich meiner Mutter mit ein wenig Geld helfen kann.  Ich koche sehr gerne.  Ich studiere nicht mehr, weil mein Vater uns alle unterstützen musste und er nicht über die nötigen Mittel verfügte.

Mein Wunsch ist es, meine Gemeinde verlassen zu können und in einer anderen Gemeinde zu arbeiten.  Ich feiere Weihnachten mit meiner Familie. Meine Mutter bereitet Tamales und Ponche (typisches Essen und heißes Fruchtgetränk) zu.  Meine Brüder zünden Feuerwerkskörper an.  Es ist ein Tag, an dem ich es wirklich genieße, Zeit mit meiner Familie zu verbringen.  Die Gottesdienste, die sie in meiner Kirche abhalten, gefallen mir sehr gut.  Ich gehe auch gerne zur Messe in Zacualpa.  Ich sehe mir die Parade an und kann auf die mechanischen Karussells gehen.  Wir gehen in eine katholische Kirche, und wenn ich zur Versammlung gehe, singe ich gerne und preise Gott.   Meine ganze Familie geht in die Kirche.  Wenn wir auf ein Problem stoßen, beten wir, um eine Lösung zu finden.  Gott segne Sie mit vielen Segnungen.

Segen und viel Liebe,

Cristina Calachij Morente

Übersetzt von: Edwina Lyons/AK-Missionarin




Hello dearest sponsor!  How are you?  I hope that you are doing well.  I am very happy to be writing this letter for you.  My desire is to share with you about my family.  My father works as a farmer growing corn and beans for our own use and to sell in order to make a little money.  My mother and my siblings are doing well.  My mother takes care of us and weaves typical blouses and belts to sell and make a little bit of money.  She also has some domestic animals that she sells to help my father with the household expenses.  I have seven siblings: five brothers and two sisters.  My brothers work with my father and my sisters help my mother to weave.  I also have one little brother who is studying.  I wash dishes, do the cleaning and give food to the hens.  Occasionally, I work with my father on the farm.  I also like to weave and I am learning how to embroider blouses so that I can help my mother with a little money.  I really like to cook.  I am no longer studying because my father had to support all of us, and he did not have the necessary resources. 

My wish is to be able to leave my community and to work in another municipality.  I celebrate Christmas with my family. My mother prepares tamales and ponche (typical food and hot fruit beverage).  My brothers light firecrackers.  It is a day that I really enjoying sharing time with my family.  I really like the services that they have in my church.  I also enjoy going to the fair in Zacualpa.  I get to see the parade and to go on the mechanical rides.  We go to a Catholic church and when I go to the meeting, I like to sing and to praise God.   All of my family attends church.  When we encounter some problem, we pray in order to find a solution.  God bless you with many blessings.

Blessings and much love,

Cristina Calachij Morente

Translated by: Edwina Lyons/AAC Missionary